Montag, 4. Februar 2013

Was wir beim Sonntagstreff so alles nähen...

Bei unseren monatlichen "grossen" Treffen kommen wir leider mit dem vielen Zeigen und Reden und Planen nicht viel zum aktiven Nähen. Deshalb treffen wir uns auch immer wieder zwischendurch in kleinen Gruppen. Eine dieser Gruppen ist die Sonntagsgruppe auf dem Schloßberg.
Selbstverständlich wird hier auch geredet - z.B. kann man im kleineren Kreis die nächsten Treffen sehr gut vorbereiten, wie Ihr an der Fülle der Aufgaben und Pläne, die wir Euch mitgeteilt haben, gemerkt habt.
Aber zurück zum Nähen. Am Sonntag waren wir zunächst 6 Quilterinnen, Kathleen kam nachmittags dazu.

Irene hatte eine Dose mit Hexagons dabei,
mit denen sie ihre Blumenwiese nach und nach vergrößert


Andrea hat an einem Quilt aus ihren Anfangszeiten gequiltet


Heike - vorbildlich vorbereitet! - arbeitet an einem Storm At Sea


Iris hat Täschle in Reihe produziert - hier nur ein paar davon


Ich habe an einem Fuzzel-Nähen-Auf-Papier nach Bonnie Hunter genäht

und Karen hat Blöckchen perfekt auf das gleiche Maß zugeschnitten und neue Schnellschneidetechniken ausprobiert
...nicht zu vergessen die leckeren Pfannkuchen, die Karen uns mitgebracht hat - mit Ahornsirup und Erdnussbutter - lecker!!!


Ihr seht, so vielfältig und bunt war unser Sonntag - vielen Dank an Andrea dafür, daß wir den wunderschön neu renovierten Raum wieder nutzen durften

1 Kommentar:

sewkalico hat gesagt…

Wonderful! Wish I could've been there!